PRESSESTIMMEN

Krönender Abschluss voller Emotionen

Letztes Konzert der Mendelssohn-Musikwoche Wengen:

"Am letzten Konzertabend erlebten die Musikfreunde mit dem Vokalensemble NOVANTIQUA aus Bern geistliche Chormusik in der Perfektion, hervorragend unterstützt von Gesangssolisten."
"Freunde des gepflegten, wohlklingenden und wohltuenden Solo- und Chorgesanges kamen am Schlusskonzert der 5. Mendelssohn-Musikwoche Wengen voll und ganz auf ihre Rechnung. Die grosse Zuhörerschaft wurde mit überaus hochstehenden Werkinterpretationen verwöhnt, mit Liedvorträgen, die von sehr seriösen Vorbereitungen Zeugnis ablegten. Dass zwei Motetten von F. Th. Fröhlich (1803-1838) und eine gut ausgewählte Zahl von Werken für Soli und mehrstimmigen Chor von F. Mendelssohn das ergriffene Publikum berauschten, dafür sorgten die zwölf Sängerinnen und 11 Sänger des in Bern beheimateten Vokalensembles NOVANTIQUA. Ihnen kraftvoll zur Seite standen mit wohlgefälligen, ausdrucksstarken Stimmen die Gesangssolisten Franziska Hegi (Sopran), Alexandra Busch (Alt), Jakob Pilgram (Tenor) und René Perler (Bass). Mit sicherer, klarer Zeichengebung wusste Bernhard Pfammatter die wortklaren und stimmschönen Sänger zu führen und zu motivieren." (...)
Berner Oberländer, 24.08.2009