• Wix Facebook page
Passionskonzert

Konzert am Samstag 4.4.2020 um 20.00 Uhr in der Liebfrauenkirche Zürich
 

Alessandro Scarlatti:
   Motetten "Ad te Domine, levavi", "Exsurge, Domine" und "Exaltabo te"

Claudio Monteverdi:

   Motetten "Domine, ne in furore" und "Adoramus te, Christe"
Edwin Peter: "Herr, mach mich zu einem Werkzeug"

Arthur Furer: "Gebet von Niklaus v. Flüe"

Peter Escher: "Herr, unser Gott"

Stefan Werren: n.n.

Heinrich Kaminski: "Maria durch ein'n Dornwald ging"

Einsiedler Vesper auf CD

Die Vesper von Carlo Donato Cossoni ist ein musikalisches Juwel aus der Bibliothek des Kloster Einsiedeln. Im Rahmen des Forums Alte Musik Zürich konnte Novantiqua im Frühling 2019 gemeinsam mit dem Kesselberg Ensemble dieses Werk erstmals aufnehmen. Diese Aufnahme liegt nun ganz frisch als Ersteinspielung auf CD vor.

Bestellungen bitte an novantiqua@gmx.ch. Kosten: 20 CHF (+ 1.50 CHF Versandspesen) oder bei persönlichem Kontakt direkt über die Mitglieder.

Vokalensemble Novantiqua Bern

Leitung: Bernhard Pfammatter

Solistinnen und Solisten

Sopran: Kristine Jaunalksne, Witte Maria Weber

Altus: David Feldman, Javier Robledano Cabrera

Tenor: Gregory Finch, Daniel Manhart, Markus Imholz

Bass: Patrick Oetterli, Ismael G. Arroniz

Kesselberg Ensemble

Leitung und Barockcello: Ilze Grudule

Viola da Gamba: Soma Salat-Zakarias

Erzlaute: Vincent Flückiger

Barockharfe: Claire Piganiol

Orgel: Marc Meisel, Aki Noda-Meurice